Standortpolitik Schweiz/Graubünden

  • «Gemeinsam für ein starkes Graubünden» - Bündner Nachrichten, 13. April 2018

  • «Engagement für die Steuerreform» - 8. April 2018

    Medienmitteilung von Magdalena Martullo-Blocher zur Steuerreform

  • «Wir wollen nicht gestraft werden» - Bündner Tagblatt, 8. März 2018

    Nationalrätin Magdalena Martullo-Blocher wird künftig als Vizepräsidentin der SVP Schweiz nicht zuletzt Bündner Interessen vertreten. Priorität hat für sie aber die EU-Politik und die Verhinderung des im Raum stehenden Rahmenabkommens.

  • «Le Conseil federal? En cas d'urgence» - Le Temps, 20. November 2017

    Magdalena Martullo-Blocher über die Hälfte der ersten Legislatur.

  • «Im Notfall ziehe ich das Amt in Betracht» - SonntagsBlick, 19. November 2017

    Magdalena Martullo-Blocher über die Hälfte der ersten Legislatur.

  • CVP und FDP schützen Steuerbetrug von Rentnern in Neuseeland - Südostschweiz und Sarganserländer, 8. November 2017

    Antwort von Magdalena Martullo-Blocher auf den Artikel «SVP will betrügerische Rentner schützen»

  • «Am Anfang war es schon ein Krampf» - Südostschweiz, 7. November 2017

    Magdalena Martullo-Blocher über die Hälfte der ersten Legislatur.

  • «1. August Ansprache» - La Punt Chamues-ch, 1. August 2017

    von Nationalrätin Magdalena Martullo-Blocher

  • «Bei einem Nein würden wir wohl weniger investieren» - Berner Zeitung, 17. Dezember 2016

    von Nationalrätin Magdalena Martullo-Blocher

  • «1. August Ansprache» - Flims, 1. August 2016

    von Nationalrätin Magdalena Martullo-Blocher

  • «Freiheit, Unabhängigkeit, Sicherheit – der Bundesbrief 1291 ist nach 725 Jahren noch hochaktuell» - Flims, 1. August 2016

    Zusammenfassung der 1.-August-Ansprache von Nationalrätin Magdalena Martullo-Blocher

  • «1. August Ansprache» - Lenzerheide, 1. August 2016

    von Nationalrätin Magdalena Martullo-Blocher

  • «Magdalena Martullo füllte den Saal» - Prättigauer und Herrschäftler, 30. Juli 2016

    Am Donnerstagabend lud die SVP Prättigau im Hotel Alpina in Schiers zum öffentlichen Stamm.

  • «Non, le Conseil fédéral ne me fait pas rêver» - Le Matin Dimanche, 29. Mai 2016

    Interview mit Magdalena Martullo-Blocher

  • «Das sind Alarmsignale für den Standort Schweiz» - Schweiz am Sonntag, 29. Mai 2016

    Interview mit Magdalena Martullo-Blocher

  • «Weltoffen, vernetzt, flexibel» - Tages-Anzeiger, 22. April 2016

    Replik von Magdalena Martullo-Blocher

  • «Im Emsorama die Welt entdecken» - Bündner Tagblatt, 16. Januar 2016

    Ems-Chefin Magdalena Martullo-Blocher hat auf dem Werkplatz in Domat/Ems das neue Science Center Emsorama eröffnet.

  • «Im alten Fabrikgebäude der Natur und der Technik auf der Spur» - Südostschweiz, 16. Januar 2016

    Graubünden hat ein Mini-Technorama: Ems-Chemie-Chefin Magdalena Martullo-Blocher schenkt den Bündnerinnen und Bündnern ein Wissenschafts-Center.

  • EMS-CHEMIE unterstützt Klosterkirche St. Martin - Disentis/Mustér, 30. August 2015

    Medienmitteilung zur Unterstützung

  • Referat zur 52. Generalversammlung der EMS-CHEMIE Holding AG - Domat/Ems, 8. August 2015

    Referat von Magdalena Martullo-Blocher

  • «Der Bündner Tourismus wird die Krise überstehen» - Engadiner Post, 18. Juli 2015

    Fazit aus einem SVP-Vortragsabend in St. Moritz.

  • «Politik braucht manchmal lange, bis sie besser wird!» - Gipfel Zeitung, 26. Juni 2015

    Die SVP-Nationalratskandidaten stellten sich am Dienstag Abend im Hotel Grischa dem Publikum.

  • «Davos ist einzigartig!» - Davoser Zeitung, 26. Juni 2015

    Interview mit Magdalena Martullo-Blocher.

  • «FC-EMS-Clubhaus im Vial mit Volksfest eingeweiht» - ruinaulta, 26. Juni 2015

    Festansprachen, geselliges Beisammensein und Juniorenturniere prägten den gelungenen Anlass.

  • «Nova chasa da club per il Club da ballape Domat» - La Quotidiana, 23. Juni 2015

    A Domat ha il club da ballape inaugurà uffizialmain la nova chasa da club.

  • «Fröhliche Einweihungsfeier im Emser Vial» - Bündner Tagblatt, 22. Juni 2015

    Offizielle Einweihung des 1,8 Millionen Franken teuren neuen Clubhauses des FC Ems.

  • «Ems-Chefin greift tief in die Tasche» - Schweiz am Sonntag, 14. Juni 2015

    Magdalena Martullo-Blocher investiert 35 Millionen Franken in neue Produktionsanlagen.

  • «Das Schloss Rhäzüns in neuer Pracht» - Bündner Tagblatt, 13. Juni 2015

    Ein Bericht von Larissa M. Bieler und Olivia Item.

  • «Wir müssen den Mut haben, einzigartig zu sein» - novitats, 5. Juni 2015

    Interview von Nicole Trucksess.

  • «Mengia blers parlamentaris professiunals» - La Pagina da Surmeir, 3. Juni 2015

    Magdalena Martulllo-Blocher scu giast dalla pps regiun Alvra.

  • «Mengia blers parlamentaris professiunals» - La Quotidiana, 3. Juni 2015

    Radunanza dalla pps regiun Alvra.

  • «Small Talk mit Martullo-Blocher» - Bündner Tagblatt, 30. Mai 2015

    In Lenzerheide fand der erste öffentliche Wahlkampf-Auftritt von Magdalena Martullo-Blocher statt.

  • «Wir machen Politik für unser Land» - Die Südostschweiz, 25. April 2015

    Interview von Gion-Mattias Durband mit Magdalena Martullo-Blocher.

  • Referat von Magdalena Martullo zur Standortpolitik Schweiz - EMS, 12. Juli 2013

    Gehalten im Rahmen der Medienkonferenz zum Halbjahresabschluss der EMS-Gruppe


Wirtschaftspolitik Schweiz/Graubünden

  • Deregulierung: Steter Tropfen höhlt den Stein! - Gipfel Zeitung, 09. März 2018

    Den bürgerlichen Parteien in der Schweiz fehlt der nötige Mut! Der Vorstoss «One in, two out» wird gleich nochmals eingereicht.

  • Martullo vermisst Mut und doppelt nach - Bündner Tagblatt, 06. März 2018

    SVP-Nationalrätin Magdalena Martullo bleibt bei der Deregulierung am Ball. Nachdem der Nationalrat ihre Motion «One in, two out» abgelehnt hat, doppelt die Unternehmerin nun nach. Sie sieht hohes Sparpotenzial.

  • «Deregulierung: Steter Tropfen höhlt den Stein!» - 05. März 2018

    Medienmitteilung von Magdalena Martullo-Blocher zur Deregulierung

  • «So kann es nicht weitergehen» - Schweiz am Sonntag, 03. März 2018

    Interview von Lorenz Honegger mit Magdalena Martullo-Blocher zum "One in, two out"-Prinzip

  • «Kampfansage an das System, nicht an die Arbeitskräfte» - Südostschweiz, 07. Februar 2018

  • «Die EU will hier keine zweite Baustelle öffnen» - Basler Zeitung, 31. Januar 2018

    Magdalena Martullo will die Personenfreizügigkeit neu verhandeln - sie bezweifelt, dass die EU die Bilateralen I kündigt

  • «Die Schweiz muss klare Forderungen stellen» - NZZ, 31. Januar 2018

    Magdalena Martullo-Blocher fordert mehr Mut

  • «La libre circulation tue notre marché du travail» - 24heues, 31. Januar 2018
  • «Die Personenfreizügigkeit zerstört den liberalen Arbeitsmarkt!» - SVP CH

    Gehalten im Rahmen der Medienkonferenz zum Thema GAV in Bern.

  • «Wir gingen eher zu wenig weit» - Tagesanzeiger, 25. Januar 2017

    Interview von Iwan Städler mit Magdalena Martullo-Blocher zur Unternehmenssteuerreform III

  • «Andere Länder bemühen sich sehr um uns» - SonntagsZeitung, 27. November 2016

    EMS-CHEMIE-Chefin Magdalena Martullo-Blocher zur Unternehmenssteuerreform III.

  • «Das Volk trifft Entscheide, das Parlament setzt sie nicht um» - Bericht aus Bern, 21. November 2016

    Nationalrätin Magdalena Martullo-Blocher berichtete in Disentis aus Bundesbern.

  • Pour Magdalena Martullo-Blocher, «le Parlament ne fait que de las cosmétique» - Le Matin Dimanche, 18. Spetember 2016

    Propos recueillis par Arthur Rutishauser et Denis von Burg avec Magdalena Martullo-Blocher.

  • «Die FDP verrät die Bevölkerung und die Wirtschaft an die EU» - SonntagsZeitung, 18. Spetember 2016

    SVP-Nationalrätin Magdalena Martullo-Blocher über die Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative und den gescheiterten Schulterschluss der Bürgerlichen.

  • «Deregulierung - ausser man tut es!» - 18. Juni 2016

    Medienmitteilung von Magdalena Martullo-Blocher

  • «Eine Deregulierung ist unerlässlich» - NZZ, 26. Februar 2016

    Gastkommentar von Magdalena Martullo-Blocher

  • (De-) Regulierung: Standortbestimmung - Zürich, 5. Februar 2016

    Referat von Magdalena Martullo-Blocher, Delegierte der EMS-CHEMIE HOLDING AG / Nationalrätin im Rahmen der Bilanzmedienkonferenz der EMS-CHEMIE AG.

  • «Unternehmer, geht in die Politik» - Basler Zeitung, 3. Spetember 2015

    Bundesrat Schneider-Ammann fordert am Tag der Wirtschaft einen Mentalitätswandel und tatkräftiges Mitarbeiten.

  • «Der Bundesrat missachtet die Verfassung» - Schweiz am Sonntag, 2. August 2015

    Interview von Patrik Müller mit Magdalena Martullo-Blocher.

  • «Bundesbrief und Bundesverfassung verpflichten uns zur Unabhängigkeit» - Obersaxen, 1. August 2015

    Zusammenfassung der 1.-August-Ansprache 2015 von Magdalena Martullo-Blocher im Bergrestaurant Wali.

  • «1. August Ansprache 2015 im Bergrestaurant Wali» - Obersaxen, 1. August 2015

    1.-August-Ansprache von Magdalena Martullo-Blocher.

  • «Unternehmen stehen zum Schweizer Milizprinzip» - NZZ, 18. Juni 2015

    Milizprinzip als Teil des Erfolgsmodells Schweiz.

  • «Ehrgeizige Ems Chemie will Gewinn Niveau halten» - Basler Zeitung, 7. Februar 2015

    Schweizlastiger Automobilzulieferer schraubt Dividende höher.

  • «Die ausgepresste Zitrone gibt es nicht , es gibt sie einfach nicht» - Bündner Tagblatt, 7. Februar 2015

    Interview von Larissa M. Bieler mit Magdalena Martullo-Blocher.

  • «Wieso Blochers Tochter keine Angst hat vor dem starken Schweizer Franken» - Die Nordwestschweiz, 7. Februar 2015

    Magdalena Martullo-Blocher erwartet 2015 keinen Gewinnbruch - trotz eines Exportanteils von 96 Prozent.

  • «Wenn wir ins Bett gingen, waren wir meist todmüde» - Die Südostschweiz, 7. Februar 2015

    Interview von Pierina Hassler mit Magdalena Martullo-Blocher.

  • «Bundesrat und Unterhändler haben versagt» - Blick, 7. Februar 2015

    Interview von Peter Hossli mit Magdalena Martullo-Blocher.

  • «Einfach weiterwursteln hat keine Zukunft» - NZZ, 23. Juli 2013

    Regulierungswut und mangelnde Weitsicht zerstören schleichend den Werkplatz Schweiz – und damit unseren Wohlstand.

  • Wir müssen uns von Europa emanzipieren - HandelsZeitung, 2. Juni 2010

    Interview von Mélanie Knüsel-Rietmann mit Magdalena Martullo-Blocher.

  • Der Protektionismus macht mir Sorgen - HandelsZeitung, 28. Oktober 2009

    Interview von Claudia Gnehm mit Magdalena Martullo-Blocher.


Strompolitik Schweiz/Graubünden

  • «Dann sagt der Staat, wann wir das Handy aufladen dürfen» - 20Minuten, 2. Mai 2017

    Interview von Désirée Pomper mit Magdalena Martullo-Blocher.

  • «Energiestrategie 2050 - nie und nimmer!» - Der Zürcher Bote, 2. Dezember 2016

    Editorial von Magdalena Martullo-Blocher zur dirigistischen Interventions- und Vorschriftenpolitik.

  • «Das Volk ist gegen den Atom-Ausstieg» - BLICK, 25. Mai 2013

    Interview von Hannes Britschgi mit Magdalena Martullo-Blocher.

  • «Harsche Kritik an Strompolitik» - Bündner Tagblatt, 9. Februar 2013

    Die Subventionierung erneurbarer Energien führe zu einer massiven Verteuerung der Energiekosten.

  • «EMS Chefin zerzaust Energiewende» - Tagesanzeiger, 9. Februar 2013

    Magdalena Martullo-Blocher kritisiert Swisscleantech als Subventionsempfänger. Der Verband schlägt zurück.

  • Referat von M. Martullo zur Strompolitik - EMS, 8. Februar 2013

    Gehalten im Rahmen der Bilanzmedienkonferenz in Zürich-Oerlikon.


Forschungspolitik Schweiz/Graubünden

  • «Wir müssen Rosinen picken, sonst picken sie andere» - Bündner Tagblatt, 19. Juli 2014

    Magdalena Martullo-Blocher über den Forschungsplatz Schweiz.

  • Referat von Magdalena Martullo-Blocher zum Forschungsplatz Schweiz - EMS, 11. Juli 2014

    Forschung als Grundlage für Innovation.

  • «Die EU braucht Schweizer Spitzenforschung» - Weltwoche, 1. Juni 2014

    Schweizer Hochschulen sind im internationalen Vergleich spitze.


Landwirtschaftspolitik Schweiz/Graubünden

  • «Ems-Chemie stattet Kühe aus» - Schweizer Bauer, 27. Juli 2016

    MELKTECHNIK: Ein Schweizer Unternehmen liefert den Kunststoff

  • «Man darf nicht wegen Wahlen alle Grundsätze über Bord werfen» - Südostschweiz, 19. September 2015

    Toni Brunner im Gespräch mit der Südostschweiz.

  • «Arbeitsplätze sichern – weniger Staat, weniger Bürokratie!» - Amtsblatt Landquart, 18. September 2015

    Wohlstand erhalten, Staatsausgaben drosseln, Bürokratie eindämmen und Mittelstand entlasten.

  • «Frauen die kochen können» - Bündner Tagblatt, 17. September 2015

    Magdalena Martullo-Blocher zu Gast bei Swiss Tavolata.


Berichte aus Bern

  • «Mut zur Eigenständigkeit und für gute Lösungen!» - Bündner Nachrichten,
    27. Oktober 2017

    Bericht aus Bern von Magdalena Martullo-Blocher

  • «Aktuelles aus Bundesbern» - Bündner Tagblatt, 23. Oktober 2017

    Bericht aus Bern von Magdalena Martullo-Blocher

  • «Wachsam kritisch und kämpferisch bleiben gegen die unehrliche Europapolitik des Bundes» - Gipfel Zytig, 6. Juli 2017

    Bericht aus Bern von Magdalena Martullo-Blocher

  • «Unehrliche Europapolitik des Bundes!» - Bündner Nachrichten, 6. Juli 2017

    Bericht aus Bern Magdalena Martullo-Blocher

  • «Nationalrätin Martullo zu Gast» - Prättigauer und Herrschäftler, 3. Juli 2017

    Bericht aus Bern von Magdalena Martullo-Blocher

  • «Martullo plädiert für Selbstbestimmung» - Bündner Tagblatt, 6. Februar 2017

    Bericht aus Bern von Magdalena Martullo-Blocher

  • «Das Volk trifft Entscheide, das Parlament setzt sie nicht um» - Gipfel Zytig, 25. November 2016

    Bericht aus Bern von Magdalena Martullo-Blocher

  • «Hinter den Kulissen wird um Lösungen gerungen» - Gipfel Zytig, 22. April 2016

    Bericht aus Bern von Magdalena Martullo-Blocher


Kolumnen

  • Geldmaschine Personenfreizügigkeit - Die Südostschweiz, 21. Februar 2018

    Kolumne von Magdalena Martullo-Blocher

  • Verlässlichkeit als Säule des Erfolgs - Die Südostschweiz, 17. Januar 2018

    Kolumne von Magdalena Martullo-Blocher

  • Eine «wahre» Freundschaft - Die Südostschweiz, 29. November 2017

    Kolumne von Magdalena Martullo-Blocher

  • «Pfefferscharfe Umsetzung»? - Die Südostschweiz, 1. November 2017

    Kolumne von Magdalena Martullo-Blocher

  • «Auslieferung der Auslandschweizer» - Die Südostschweiz, 20. September 2017

    Kolumne von Magdalena Martullo-Blocher

  • «Wenn der Alpenfirn sich rötet» - Die Südostschweiz, 26. Juli 2017

    Kolumne von Magdalena Martullo-Blocher

  • «Berner Politik - Kleine Lichtblicke im Bundeshaus» - Die Südostschweiz, 14. Juni 2017

    Kolumne von Magdalena Martullo-Blocher

  • «Berner Politik - Verantwortung fürs Volksvermögen» - Die Südostschweiz, 26. April 2017

    Kolumne von Magdalena Martullo-Blocher

  • «Berner Politik - Nur jeden zweiten Tag duschen» - Die Südostschweiz, 8. März 2017

    Kolumne von Magdalena Martullo-Blocher

  • «Berner Politik - Für Forschung und Entwicklung» - Die Südostschweiz, 18. Januar 2017

    Kolumne von Magdalena Martullo-Blocher

  • «Berner Politik - Etliche Griffe in die Trickkiste» - Die Südostschweiz, 30. November 2016

    Kolumne von Magdalena Martullo-Blocher

  • «Berner Politik - Was läuft in der Politik anders?» - Die Südostschweiz, 12. Oktober 2016

    Kolumne von Magdalena Martullo-Blocher

  • «Berner Politik - Die Welt ausserhalb des Netzes» - Die Südostschweiz, 24. August 2016

    Kolumne von Magdalena Martullo-Blocher

  • «Berner Politik - Das Volk, das Leichtgewicht» - Die Südostschweiz, 6. Juli 2016

    Kolumne von Magdalena Martullo-Blocher

  • «Berner Politik - Die Mär der konstruktiven Mitte» - Die Südostschweiz, 18. Mai 2016

    Kolumne von Magdalena Martullo-Blocher

  • «Berner Politik - Was bedeutet uns Sicherheit?» - Die Südostschweiz, 30. März 2016

    Kolumne von Magdalena Martullo-Blocher

  • «Berner Politik - 69'000 Seiten Vorschriften: Zu viel!» - Die Südostschweiz, 9. März 2016

    Kolumne von Magdalena Martullo-Blocher

  • «Berner Politik - Im Bundeshaus» - Die Südostschweiz, 23. Dezember 2015

    Kolumne von Magdalena Martullo-Blocher


Weitere Artikel

  • «Ich müsste das Unternehmen weggeben und das will ich nicht» - Südostschweiz, 26. März 2018

    Die Bündner Nationalrätin Magdalena Martullo ist zur Vizepräsidentin der SVP aufgestiegen. Im Interview erklärt die 48-Jährige, warum sie lange gezögert hat, diese Position einzunehmen und ob sie die Erwartungen der Bündner Bevölkerung in Bern erfüllt hat.

  • Zur Unabhängigkeit gehört das freie Unternehmertum

    Zur Unabhängigkeit gehört das freie Unternehmen, Magdalena Martullo-Blocher an der Delegiertenversammlung der SVP Schweiz, Klosters vom 24. März 2018

  • «Ich bin gewohnt zu entscheiden» - Schaffhauser Nachrichten, 8. März 2018

    Auch für Magdalena Martullo-Blocher geht es in der Europapolitik «um die Unabhängigkeit der Schweiz». Hier müsse ihre Partei dem Volkswillen zum Durchbruch verhelfen. Wo sie sich von ihrem Vater Christoph Blocher unterscheidet, sagt sie im Gespräch.

  • Spassiger Zukunftstag bei der EMS-CHEMIE - BT, 10. November 2017

    Im Rahmen des nationalen "Zukunftstages" besuchten auch dieses Jahr wieder 35 Kinder von EMS-Mitarbeitern ihre Eltern am Arbeitsplatz.

  • Spassiger Zukunftstag der 4. - 6. Klässler-Kinder bei der EMS-CHEMIE - Medienmitteilung, 9. November 2017

    Im Rahmen des nationalen "Zukunftstages" besuchten auch dieses Jahr wieder 35 Kinder von EMS-Mitarbeitern ihre Eltern am Arbeitsplatz.

  • «Eine erprobte, wirksame Regulierungsbremse» - NZZ, 12. Oktober 2017

    Regulierung verursacht Kosten für Private und Unternehmen, Überregulierung ist volkswirtschaftlich schädlich.

  • «Mehr Effizienz» - Südostschweiz, 18. Dezember 2015

    Neo-Nationalrätin Magdalena Martullo-Blocher will sich ihrer Linie als Unternehmerin auch in Bern treu bleiben.

  • Persönliche Stellungnahme zur Wahl in den Nationalrat - Chur, 18. Oktober 2015

    Ich möchte mich bei allen Bündnerinnen und Bündnern für das so eindrücklich entgegengebrachte Vertrauen und die intensive Unterstützung in den letzten Monaten bedanken.

  • «Familie Martullo-Blocher ganz privat» - Schweizer Illustrierte, 18. September 2015

    Mutter von drei Kindern. Erfolgreiche Chefin der EMS-CHEMIE AG. Nun will Magdalena Martullo-Blocher in den Nationalrat.

  • «Schmerzhafte Häutungen» - Weltwoche, 23. April 2015

    Magdalena Martullo-Blocher kandidiert für den Nationalrat. Ein Portrait von Karl Lüönd.

  • «Bekanntgabe meiner Kandidatur für die Nationalratswahlen vom 18. Oktober 2015» - SVP, 20. April 2015

    Persönliche Mitteilung von Magdalena Martullo-Blocher.

  • «Spannende Begegnung zwischen Politik und Ems-Chemie» - ruinaulta, 13. Februar 2015

    Der Grosse Rat und die Regierung statteten der Ems Chemie AG in Domat/Ems einen Besuch ab.

  • «Hemdsärmeliger Arbeitsbesuch» - Bündner Tagblatt, 11. Februar 2015

    Wer die Ems-Chemie besucht, soll auch Hand anlegen. Der Grosse Rat lernt Schweissen, Löten und Programmieren.

  • «Ich bin immer wieder erstaunt, wie viel sie ähnlich macht wie ich» - Tages-Anzeiger, 28. Juli 2012

    Generationeninterview von Iwan Städler mit Magdalena Martullo-Blocher und Christoph Blocher.

  • «Viel konnte ich von meinem Vater nicht lernen» - SonntagsBLICK, 15. Juli 2012

    Interview von Claudia Gnehm und Peter Hossli mit Magdalena Martullo-Blocher.

  • «Ems ist auch eine Kaderschmiede» - NZZ, 1. Juni 2011

    Interview von Claudia Gnehm mit Magdalena Martullo-Blocher.

  • «Ich kann keine Kader haben, die mir nach dem Mund reden» - SonntagsZeitung, 9. Januar 2011

    Interview von Alice Chalupny mit Magdalena Martullo-Blocher zur EMS-Biographie-Veröffentlichung.

  • «Mein Vater musste sich unterordnen» - Schweizer Illustrierte, 31. Mai 2010

    Interview von Sascha Buchbinder mit Magdalena Martullo-Blocher über sich und EMS.

  • «EMS-Chemie grösster privater Lehrbetrieb in Graubünden» - BündnerWoche, 7. Oktober 2009

    Beitrag mit Magdalena Martullo-Blocher und Standespräsident Rathgeb.

  • «Autoindustrie birgt ein Riesenpotenzial» - Finanz und Wirtschaft, 12. September 2009

    Interview von Franziska Pfister mit Magdalena Martullo-Blocher zur Zukunft der Autoindustrie.


Radiobeiträge

  • Delegiertenversammlung der SVP in Klosters - Südostschweiz, 24. März 2017

    Interview mit SVP-Nationalrätin Magdalena Martullo

  • «Magdalena Martullo: Lieber «hemdsärmliger» politisieren» - SRF 1, 30. November 2017

    SVP-Nationalrätin Magdalena Martullo stört sich an zu viel Juristerei. Sie möchte lieber «hemdsärmliger» entscheiden. Das sagt sie im Gespräch mit dem Regionaljournal. Nach zwei Jahren Bundesbern zieht sie Bilanz.

  • «Kontroverse zu USR III - Magdalena Martullo vs. Beat Jans» - SRF News aktuell, 25. Januar 2017

    Vor der Abstimmung diskutieren SVP-Nationalrätin Magdalena Martullo-Blocher und SP-Nationalrat Beat Jans. Diskussionsleiter ist Gaudenz Wacker.

  • «Faszinierende Erlebnisse rund um Wissenschaft und Technik» - Radio Südostschweiz, 16. Januar 2016

    Zum 80. Jubiläum eröffnet die Ems-Chemie ein für die Öffentlichkeit zugängliches Emsorama und damit das erste Science Center für Graubünden.

  • «Mini-Technorama soll für Naturwissenschaften begeistern» - SRF1, Regionaljournal Graubünden, 15. Januar 2016

    Die Ems Chemie hat in Zusammenarbeit mit dem Technorama in Winterthur ein eigenes Mini-Science-Center aufgebaut.

  • «Säged Si, wie läbed Si», Magdalena Martullo-Blocher - SRF 1 Regionaljournal Graubünden, 28. Dezember 2015

    Im Oktober sorgte sie für eine veritable Überraschung; die Unternehmerin Magdalena Martullo-Blocher wurde in den Nationalrat gewählt.

  • «Angekommen im hektischen Bern» - SRF 1 Regionaljournal Graubünden, 8. Dezember 2015

    Nach der ersten Hälfe ihrer ersten Session sprechen die Bündner Nationalratsnovizen Magdalena Martullo-Blocher und Duri Campell über ihre Eindrücke.